Islandhunde vom Lechfeld

Home Neuigkeiten Wurfplanung Unsere Zucht Unsere Hunde Deckrueden

Neuigkeiten - unsere Qvenus vom Lechfeld hat am 13. Nov. 2013 - 4 Rüden und 2 Hündinnen geboren !!

 

Herzlich Willkommen!                           

Askja vom Lechfeld

im Ruhestand

Blina vom Lechfeld

im Ruhestand

Eldur of Brooks Range

unser Rüde

Jarpblesa vom Lechfeld

Askjas und Eldurs Tochter

Hamingja vom Schloss Neubronn

Qvenus vom Lechfeld

unsere Jüngste, Jarpblesas Tochter

auf der Homepage           

           des Islandhundezwingers: "vom Lechfeld"

                                 Züchter: Margot Klingler, Bachstraße 2 a, 86343 Königsbrunn,

                                                                   Tel: 08231-5850 / Fax: 08231-348018 /  neue Nummer!! Handy: 0179-9250002

                                                                    E-Mail: klingler<@>islandhundevomlechfeld.de

                                                                                            

Wir züchten nach den strengen Vorgaben des VDH:          

Der Islandhund:           Kurzbeschreibung der Rasse:

- WESEN:  Der Islandhund ist ein robuster, wendiger, knapp mittelgroßer, lauffreudiger Hütehund. 

Er ist von Natur aus wachsam und begrüßt jeden Besucher voller Begeisterung, ohne aggressiv zu sein. 

Sein Jagdinstinkt ist nur schwach ausgebildet. Der Islandhund ist fröhlich, freundlich, neugierig, verspielt und nicht ängstlich. -

Der offizielle Rassestandard: FCI-Standard Nr. 289 / 20.06.07 / D:  Übersetzung - Elke Peper, überprüft durch Herrn Fischer  

Wir züchten Islandhunde, die mit viel Liebe im Haus und in der Familie groß werden!

Unsere Wurfkiste steht im Esszimmer! Unsere Welpen wachsen von der Geburt bis zur Abgabe, mit ca. 9 Wochen, bei uns im Esszimmer auf (eine große Einheit mit Küche und Wohnzimmer am Stück!) Dadurch kennen sie alle Geräusche des Alltags, sei es der Staubsauger oder Töpfe klappern, Radio und Fernseher, usw. Unsere Welpen haben Kontakt zu Kindern im Haus, zu unseren Katzen und auch zu den Pferden draußen. Sie sind wenn immer möglich im Garten und bekommen viele Eindrücke der Umwelt. Sie lernen frühzeitig den Verkehr kennen, durch die stark befahrene Straße neben unserer Koppel. Auch das Auto fahren kennen sie schon von uns. Unsere "alte Dame" (unsere wachsame Schäferhündin) wird von den Kleinen immer sehr geliebt, sie ist ein geduldiger Spielkamerad und den Kleinen tut es gut zu sehen, dass es auch große Hunde gibt.

- Wir geben unser Bestes, die Welpen für ihr künftiges Leben vorzubereiten und sie gut zu sozialisieren.

- Wir erwarten für unsere Welpen einen Platz als Familienmitglied mit genügend Beschäftigung und Auslauf.

         
Bei uns gibt es auch Islandpferde - kuschelige Katzen - und viel Platz zum Toben:
       
Wir wollen, dass Sie den "richtigen Kameraden" bekommen!